Über uns
Firma

Seit mehr als 80 Jahren spielt Salice, Hersteller von Beschlägen, Scharnieren und Öffnungssystemen für Möbel, eine führende Rolle und überzeugt mit Produkten, die von Innovationsgeist, Qualität und einem zuverlässigen Kundendienst geprägt sind.

Das Unternehmen bietet eine breite Palette leistungsfähiger und designorientierter Möbelbeschläge für die Küchen- und Möbelindustrie.

 

Die Geschichte

Der historische Ursprung dieser Marktposition geht auf das Jahr 1926 zurück, als der Gründer, Arturo Salice, den Einzelhandel von Möbelbeschlägen aus italienischer Fertigung und Importe aus verschiedenen Ländern in Cantù (Como) begann. Aus der überwiegend regionalen Aktivität wuchs schnell ein Grosshandelsvertrieb mit Kunden in ganz Italien.

Ende der 50er Jahre errichtete Arturo Salice ein Werk in Cantù für die eigene Produktion von Möbelbeschlägen. Gleichzeitig traten die Söhne Giorgio und Luciano in die Firma ein, und unterstützten den Vater bei der Führung des Unternehmens mit dem Forschergeist und der Zuverlässigkeit, wie sie für die Industrieregion Lombardei typisch sind.

Einige Jahre später fällt die Entscheidung, sich auf ein einziges Produkt zu konzentrieren. Mit Erfolg! Der 22. Februar 1957 markiert ein wichtiges Datum, nämlich die Hinterlegung des Salice Patentes für das erste unsichtbare zylindrische Möbelscharnier mit Schließautomatik und bringt eine echte Alleinstellung im Bereich Technologie und Funktion. So entstand die Arturo Salice S.p.A..

 

Die Produktionseinheiten

Im Jahr 1975 wird das neue Werk in Novedrate (Como), noch heute der Stammsitz des Unternehmens, eingeweiht.
Auf einem grünen Areal von 240.000 qm, davon 60.000 qm bebaut, befinden sich die Produktionshallen, die Technik- und Verwaltungsbüros, das Lager, das automatisierte Versandzentrum und das Salice Technologie Zentrum.

Seit 2000 ergänzen die Firmen ADAR S.p.A., unter neuem Namen SALICE GUIDE S.p.A., spezialisiert auf die Fertigung von Führungen und Metallschubladen, und seit 2010 BORTOLUZZI SISTEMI S.p.A., spezialisiert auf die Fertigung von Schiebetürsystemen, das Produktportfolio. Seit 2016 gehört die Bortoluzzi Sistemi SpA vollständig zur Salice Unternehmensgruppe.

 

Die Niederlassungen

Salice ist präsent in allen industrialisierten Ländern der Welt durch ein Vertriebsnetz von Vertragshändlern und Vertretern. Die Vertriebsorganisation wird von Filialen in der ganzen Welt unterstützt.
Im Jahr 1971 öffneten die ersten beiden Filialen in Neckarwestheim (Deutschland) und Antibes (Frankreich).
Diese Entwicklung wird fortgesetzt mit der 1985 gegründeten dritten Filiale in Huntingdon (England).
Zwischen 1988 und 1989 kommen Filialen in Mississauga (Kanada) und Charlotte (USA) hinzu.
1993 entscheidet sich Salice, auch Filialen in Löhne (Deutschland) und Los Angeles (USA) zu eröffnen, um die wachsenden Bedürfnisse des deutschen und amerikanischen Marktes optimal bedienen zu können und den Kundendienst zu verbessern.
Auch auf der iberischen Halbinsel festigt Salice seine Präsenz mit der Eröffnung von Salice España im Jahr 2011 in Barcelona.
Seit 2015 ist Salice auch auf dem asiatischen Markt präsent mit Salice Asia in Hongkong und Salice China in Shanghai.

 

Heute

Heute wie gestern investiert das Unternehmen in neue Herstellungsanlagen und in die Verbesserung der Produktionsprozesse, um mit den Anforderungen eines fortlaufend in Evolution befindlichen Marktes qualitativ und quantitativ Schritt zu halten

Produktentwicklung

Edelstein in unserem Werk in Novedrate ist das Salice Technologie Zentrum.

Hier arbeitet ständig eine spezialisierte Mannschaft von 70 Technikern, um nach neuen technologischen, formalen und funktionsgerechten Lösungen zu forschen, um neue innovative Produkte zu entwickeln, um die vorhandenen Produkte zu verbessern und um Bearbeitungsmaschinen und die geeignetsten Herstellungsanlagen zu planen.

Das Salice Prioritätsziel, dank der in vielen Aktivitätsjahren erworbenen Erfahrungen, bleibt immer die Qualität, die durch die Anwendung neuer Technologien und durch spezialisierte Fachkräfte abgesichert ist.

Das heutige Produktionsprogramm besteht aus einem großen Sortiment von Beschlägen für die Möbelindustrie; ein umfangreiches und komplettes Angebot, von der einfachsten bis zur kompliziertesten Konstruktionsforderung.

Seit 2000 ergänzen die Firmen ADAR S.p.A., unter neuem Namen SALICE GUIDE S.p.A., spezialisiert auf die Fertigung von Führungen und Metallschubladen, und seit 2010 BORTOLUZZI SISTEMI S.p.A., spezialisiert auf die Fertigung von Schiebetürsystemen, das Produktportfolio. Seit 2016 gehört die Bortoluzzi Sistemi SpA vollständig zur Salice Unternehmensgruppe.

Diese Merkmale, zusammen mit der Produktvielfalt, der hohen Qualität, dem ausgedehnten Vertriebsnetz und der Lieferpünktlichkeit haben dazu geführt, daß Salice als ein zuverlässiger und kompetenter Partner der führenden Möbelindustrie anerkannt wird.

Logistik

Die vielfachen, mit Zweckmässigkeit und Effizienz im Werk Novedrate befindlichen Maschinen mit kontinuierlichem Zyklus, produzieren täglich beträchtliche Mengen von Komponenten, die dann zu fertigen Scharnieren und Montageplatten zusammenmontiert werden. Diese werden dann verpackt, gelagert und an die Kunden zu gegebener Zeit versandt.

Alle Phasen werden durch eine EDV-Anlage unterstützt, die die Ausführung jedes einzelnen Arbeitsschrittes sichert und rasche Sendungen und Lieferungen garantiert, was einen weiteren starken Punkt beim Kundenservice darstellt.

Werkzeugbau

In dieser Werksabteilung werden die Projekte – Resultat der Forschung des Salice Technologie Zentrums – konkret realisiert.

Die Abteilung beschäftigt hochspezialisiertes Personal, das über die neueste Technik verfügt und damit Formwerkzeuge, Sondermaschinen und Einrichtungen für die Produktionsanlagen fertigt.

Der Werkzeugbau ist der Fa. Salice äußerst wichtig, da er die enge Verbindung dieser internen Funktion mit dem Produktionszyklus von Großserien bei höchstmöglicher Automatisierung und einem in jeder Herstellungsphase kontrollierten Qualitätsstandard ermöglicht.

Qualität

Det Norske Veritas, 1864 in Norwegen gegründet und international für seine Professionalität und Kompetenz bekannt, ist das Zertifizierungsamt, das Salice 1993 nach dem "Qualitätssicherungssystem ISO 9001" zertifiziert hat, als Garantie für strengste Qualitätskriterien und 1998 nach dem "Umweltführungssystem ISO 14001", ein Beweis dafür, daß Salice die Vorschriften für die Prävention und den Schutz der Umwelt völlig respektiert.

Die Salice Produkte werden sowohl innerhalb des Betriebes als auch von unabhängigen Ämtern streng getestet, um die Erfüllung besonderer Qualitäts- und Dauerparameter zu prüfen, die je nach Land unterschiedlich sind: CATAS (Italien), LGA (Deutschland), CTB-FCBA (Frankreich), LAW-MACTEC (Vereinigte Staaten), FIRA (England).

I cookie ci aiutano a fornire i nostri servizi. Utilizzando tali servizi, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. Info